Gemeinde Timmendorfer Strand: Auch der Bürgermeister wird vereidigt

Die erste Sitzung der neu gewählten Gemeindevertretung der Gemeinde Timmendorfer Strand findet am kommenden Dienstag, 12. Juni, ab 18 Uhr in der Trinkkurhalle im Strandpark statt.

Die Tagesordnung umfasst 27 Punkte, wobei zuerst die ausgeschiedenen Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter verabschiedet werden. Danach geht es mit der Feststellung des ältesten Mitgliedes der neuen Gemeindevertretung und der Entgegennahme der Erklärungen über die Bildung von Fraktionen und Benennung der Fraktionsvorsitzenden weiter.

Anja Evers (CDU) steht zur Wiederwahl

Im Anschluss daran stehen besonders viele Wahlen auf dem Programm – allen voran die der Bürgervorsteherin – Anja Evers (CDU) steht zur Wiederwahl – und deren Stellvertreter. Dann werden die Ausschussmitglieder und die Ausschussvorsitzenden gewählt. Alle werden an diesem Abend auch in ihre Ämter eingeführt. Darüber hinaus sind ebenfalls Mitglieder neu zu wählen, die die Gemeinde in unterschiedlichen Gremien vertreten werden. Zwischendurch, unter dem Tagesordnungspunkt 24, gibt es eine kurze Verschnaufpause für die Besucher der Sitzung, wenn im nicht-öffentlichen Teil über den VerStellvertreter des neuen Bürgermeisterstrag der Jazz Baltica beraten wird.

Stellvertreter des neuen Bürgermeisters

Während unter Punkt 14 und 15 bereits die Stellvertreter des neuen Bürgermeisters benannt und in ihre Ämter eingeführt werden, steht die Ernennung und Vereidigung von Robert Wagner zum neuen Bürgermeister dagegen erst als letzter Punkt an. Wagner hatte die Stichwahl am 6. Mai gegen Amtsinhaberin Hatice Kara (SPD) mit 58,6 zu 41,4 Prozent für sich entschieden. Offiziell tritt er das Amt am 1. Juli an. AB

 

Foto: Auf dem Chefsessel im Rathaus von Timmendorfer Strand nimmt Robert Wagner platz. © AB

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.