Besuch aus Italien am OGT

Zum 13. Mal sind beim Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand Schülerinnen und Schüler aus Italien im Rahmen eines Schüleraustausches zu Gast. (Kleinschmidt)

Nach einem Trip der Timmendorfer Schüler nach Italien kam es nun zum Gegenbesuch.

Aus Montebelluna, einer Stadt in der der italienischen Provinz Treviso, sind zurzeit 16 Schülerinnen und Schüler des Lyceo Angela Veronese zu Gast beim Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT). Begleitet werden sie von Yolanda Cestaro und Diego Tesser.

Es ist bereits das 13. Treffen und ein Gegenbesuch, da 20 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des OGT im März in Italien waren. Nach einem tränenreichen Abschied dort, war die Freude besonders groß, dass man sich wiedertraf.

Obwohl am OGT kein Italienisch unterrichtet wird, klappt die Verständigung problemlos. Die jungen Italienierinnen und Italiener verfügen über gute Deutschkenntnisse und hin und wieder wird auch Englisch gesprochen.

Finanziell unterstützt wird der Austausch von den Gemeinden Timmendorfer Strand und Scharbeutz. Von Seiten des OGT kümmern sich Catherine Seidel und Uta Cordes als Betreuer um die jugendlichen Gäste.

Zusammen erkundet man noch bis zum 24. Mai Timmendorfer Strand, Sierksdorf, Lübeck, Hamburg und Lüneburg. Die Abende und die Pfingsttage werden mit den Gastfamilien gestaltet, ebenso wie das Abschiedsfest am Mittwoch, bevor es einen Tag später wieder Richtung Heimat geht. VA/AB

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.