Bad Schwartau soll Insekten-Paradies werden

Bad Schwartau. Die erste gemeinsame Aktion mit dem Gemeinnützigen Bürgerverein, dem Umweltbeirat, dem Hegering und Nabu war ein voller Erfolg. Innerhalb von zwei Stunden verteilten die Umwelt- und Naturfreunde kürzlich auf dem Markt kostenlos 270 Tüten voller Sonnenblumenkerne (insgesamt rund zwei Zentner) sowie 50 weitere Tütchen mit einer bunten Bienenmischung. Auf diese Weise sollen in und um Bad Schwartau zahlreiche nektar- und pollenspendende Bienen- und Insektenparadiese entstehen. Christopher Rudloff (2. v. li.) von den Rudloff Feldsaaten aus Sereetz hatte den Bienenfreunden die Sonnenblumenkerne und die bunte Bienenmischung kostenlos überlassen. Foto: gk

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.