Neues Outfit für die Reinigungskräfte in Bad Schwartau

Im neuen Outfit sorgen zwei altbewährte Reinigungskräfte nun mehrmals täglich für Glanz in der Bad Schwartauer Innenstadt.

Seit 1989 sind Holger Schreiber und Jörg Thielemann bereits als Reinigungskräfte bei der Stadt Bad Schwartau im Dienst. Im Rahmen der neuen Reinigungsoffensive konzentriert sich ihr Wirkungsbereich nun auf den zentralen Innenstadtbereich. „Da uns keine neuen Mittel wie im Ausschuss gefordert zur Verfügung gestellt wurden, haben wir uns dafür entschieden, bewährte Kräfte konzentriert einzusetzen und daher den räumlichen Schwerpunkt Innenstadt gesetzt,“ so Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann. „Wir wollen dem hohen Anspruch gerecht werden, wie es sich für eine Kurstadt gehört. Dazu gehört auch eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität, man soll sich hier wohlfühlen.“

Der zentrale Innenstadtbereich wird nun viermal am Tag und mehr von Herrn Schreiber und Herrn Thielemann gereinigt, die eigens hierfür neue Arbeitskleidung in blau gelb mit aufgedrucktem Stadtlogo bekommen haben. Auch die Wagen für die Mülltonnen erstrahlen neu lackiert in blau. „Wir wollen die Menschen durch diese Präsenz sensibilisieren. Wenn man die beiden bei der Arbeit sieht, landet der leere Eisbecher vielleicht nicht im Marktbrunnen,“ hofft Bernd Kubsch, Leiter des Ordnungsamtes Bad Schwartau. In der Tat erhalten die beiden Reinigungskräfte positive Rückmeldung aus der Bevölkerung: „Wenn wir sie nicht hätten!“

Die Reinigungsleistung für den Moorwischpark sowie den Bürgerpark wurde im Rahmen einer Erweiterung der bestehenden Zusammenarbeit mit entsprechenden Firmen extern vergeben und erfolgt dort einmal die Woche. HOL

 

Foto: Holger Schreiber, Bürgermeister Uwe Brinkmann und Jörg Thielemann (v.li.) sorgen für Sauberkeit in der Innenstadt. © HOL

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.