Hinterlandanbindung: Bad Schwartau kritisiert Bahn

Bad Schwartau steht in Sachen Hinterlandanbindung für die feste Fehmarnbeltquerung an einem „Scheidepunkt“. So hat es Bernhard Schmidt, in der Bauverwaltung Experte für das Thema, in der Stadtvertretersitzung beschrieben. Dieser Scheidepunkt werde darüber entscheiden, „ob wir Erfolg haben oder ob wir scheitern werden“, sagte er. Ein Grund sei, dass die Bahn die Terminplanung ändern wolle. Nach Angaben von Schmidt soll bereits im Juli oder August im Bundestag über Schutzmaßnahmen