Brandschutzerziehung im Scharbeutzer Kindergarten

Die Mädchen und Jungen des AWO-Strandkindergartens Scharbeutz erhielten neben der Brandschutzerziehung auch einen Einblick in die Arbeit der Wehr vor Ort.

Die drei vergangenen Monate standen im AWO-Strandkindergarten Scharbeutz ganz im Zeichen der Feuerwehr: Den Höhepunkt des Projektes stellte jetzt der Besuch bei der echten Feuerwehr dar. Die Blauröcke nahmen sich viel Zeit, um Fragen der Kids zu beantworten: Ob die Feuerwehrleute im Sommer und Winter die gleiche Kleidung tragen, wie viele Leute in ein Feuerwehrauto passen und warum aus dem Feuerwehrschlauch viel mehr und viel stärker Wasser kommt als aus dem Gartenschlauch zu Hause. Die wichtigste Erkenntnis der Kinder war, dass ganz normale Menschen wie Mama und Papa, Onkel und Tante bei der Feuerwehr viele verschiedene Aufgaben übernehmen und täglich unser Leben schützen und retten. Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.