Neuauflage der Reinfeld-Broschüre

Die kostenlose Broschüre soll überarbeitet werden und wird alles enthalten, was man als Neubürger oder alter Reinfelder über die Karpfenstadt wissen muss. Die Druckerei Masuhr sucht dafür schöne Fotos.

„Das Layout auf dem Titel wird bleiben, nur die Farbe wird eine andere sein“, verrät Lars-Erik Masuhr von der Reinfelder Druckerei Masuhr, der für die überarbeitete Broschüre auf der Suche nach neuen Fotos ist. „So ein Heft lebt natürlich von den Fotos. Dankbar sind wir für alles, was Reinfeld in einem guten Licht zeigt. Ob die Aufnahme im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter aufgenommen wurde, ist dabei ganz egal“, sagt Britta Lammert vom Reinfelder Stadtmarketing.

Erscheinungstermin im Juni 2018

Erscheinen soll die Broschüre, die ausschließlich durch Anzeigen finanziert wird, im Juni 2018, damit Neuerungen durch die Kommunalwahl am 6. Mai noch eingearbeitet werden können. Aufgerufen sind nun die Vereine, möglichst bald ihre Daten von Ansprechpartnern und Telefonnummer zu überprüfen, die auf der Homepage der Stadt zu finden sind. Sie nämlich sind die Grundlage für die Neuauflage, die neben einem Vereinsregister auch einen Stadtplan sowie ein zusätzliches Verzeichnis über die Gewerbe- und Neubaugebiete enthalten wird. Als zusätzlichen Service sollen auch die Wanderwege auf dem Gemeindegebiet der Karpfenstadt dort eingezeichnet sein.

Auflage der Reinfeld-Broschüre

Die Broschüre im Format DIN A 4 erscheint in einer Auflage von 6000 Stück, die kostenlos an sämtliche Haushalte verteilt werden. Überzählige Exemplare werden zu besonderen Anlässen ausgelegt. Da in der Vergangenheit immer wieder dubiose Firmen die Broschüre für sich als Einnahmequelle nutzen wollten, weist die Stadt ausdrücklich darauf hin, dass ausschließlich die Reinfelder Druckerei Masuhr mit der Erstellung beauftragt ist. Wer für die Broschüre Fotos zur Verfügung stellen möchte, wird gebeten, diese in einem gängigen Fotoformat mit einer Erlaubnis zur kostenlosen Veröffentlichung an Britta Lammert unter der Mail-Adresse stadtmarketing@stadt-reinfeld.de zu senden. PD

 

Foto: In frühlingsfrischen Farben kommt die neue Reinfeld-Broschüre daher. © PD

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.