Neues Internetportal für örtliche Bekanntmachungen

Die Hansestadt Lübeck veröffentlicht ihre örtlichen Bekanntmachungen seit Anfang des Jahres auf einem neuen Online-Portal.

Unter der Adresse bekanntmachungen.luebeck.de sind Stellenanzeigen und Traueranzeigen der Stadtverwaltung, öffentliche Ausschreibungen, Grundstücksangebote oder auch Informationen zum Ortsrecht einsehbar. Bislang wurden diese Hinweise in der Lübeck Stadtzeitung veröffentlicht, die aber Ende 2017 eingestellt wurde. Zusätzlich zu der neuen Internetseite werden diese Hinweise auch in den Lübecker Nachrichten veröffentlicht. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Einsicht der Bekanntmachungen in Papierform in der Stadtbibliothek Lübeck, in den Stadtteilbibliotheken Kücknitz, Marli-Brandenbaum, Moisling und Travemünde sowie in der Infothek im Verwaltungszentrum Mühlentor.

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort auf „Neues Internetportal für örtliche Bekanntmachungen“

  1. Sylvia sagt:

    Ok. Und wer kein Internet hat, die LN nicht liest und auch nicht in eine Bibliothek geht (z.b.meine 75 jährige Mutter) erfährt nichts. Die Stadtzeitung konnte man problemlos und kostenlos lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.