Mann mit Schusswaffe bedroht – Zeugen gesucht

Lkw Ladung Lübeck

Am vergangenen Mittwochabend kam es in Bad Schwartau zu einer Bedrohung mit Schusswaffe.

Gegen 20.45 Uhr kontrollierte ein 50-jähriger Angestellter einer Klinik in der Straße „Am Kurpark“ in Bad Schwartau die Haupt- und Nebeneingänge der Klinik. Dann traf er auf zwei Männer. Ohne Vorwarnung sagte einer der beiden: „Halt! Stehen bleiben und Hände hoch! Zeitgleich konnte der Angestellte einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand der Person erkennen und vernahm ein klickendes Geräusch. Anschließend seien die beiden Tatverdächtigen in Richtung des Minigolfplatzes im Kurpark gelaufen. Der Angestellte fand später eine Schreckschusspatrone am Boden. Flüchtig sind zwei Personen, wobei der Mann mit der Schusswaffe ca. 175 cm groß und von schmächtiger Figur sein soll. Bekleidet war dieser zur Tatzeit mit einer dunklen Hose und einem Kapuzenpullover mit dicken Kordeln. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch. Sein Begleiter ist ca. 165cm groß und war bekleidet mit einer dunklen Kapuzenjacke und einer dunklen Jogginghose mit weißen Streifen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Bad Schwartau unter Telefon 0451/220750 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.