Das Rebhuhn ist zum Naturpark-Tier des Jahres gekürt worden

„Nur nicht auffallen“ ist das Motto des Naturpark-Tier des Jahres 2018. Dazu wurde jetzt das Rebhuhn gekürt, es ziert auch das neue Kalenderposter des Naturparks Holsteinische Schweiz.

Es ist nur wenigen vergönnt, diesem scheuen, taubengroßen und gut getarnten Tier einmal selber in freier Wildbahn zu begegnen. Einst in der Steppe beheimatet, ist es hier überwiegend in der Feldflur und auf Brachflächen zu finden. Seit den 60er-Jahrem sind die Bestände in Schleswig-Holstein dramatisch zurückgegangen, und man schätzt die hiesige Population auf nur noch 8000 Brutpaare. Das Kalenderposter 2018 enthält viele weitere Infos über das Rebhuhn, es ist kostenlos bei den Tourist-Infos und den Ämtern der Region erhältlich.

 

Foto: Das Titelbild des Kalenderposters des Naturparks Holsteinische Schweiz zeigt ein Rebhuhnpaar. © Berndt Fischer

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.