Vom „Winter-StrandKlub“ bis zur Erlebnismesse

Timmendorfer Strand und Niendorf gehen 2018 mit 31 Event-Highlights an den Start.

Die Zeiten, in denen Gästen und Einheimischen nur in der Hauptsaison Feste und Veranstaltungen angeboten wurden, gehören schon längst der Vergangenheit an. Immer mehr rücken auch die Vor- und Nachsaison in den Fokus der Touristiker, die 2018 mit 31 Event-Highlights für Timmendorfer Strand und Niendorf an den Start gehen. Der druckfrische Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über die Höhepunkte des Jahres.

Erlebnismesse in Timmendorfer Strand

Neben Veranstaltungsklassikern gibt es auch Neues, wie zum Beispiel die „fit4you Erlebnis-Messe“, die vom 9. bis 11. Februar im Timmendorfer Strandpark neue Fitnesstrends präsentiert. Über Pfingsten laden Winzer aus Rheinhessen und der Nahe erstmals zu einem guten Tropfen auf den Weinmarkt in den Niendorfer Hafen, wo sich die Festwiese in ein Weindorf aus Pagoden und geschmückten Wagen verwandelt. Neu ist auch das Festival der Straßenmaler, das vom 8. bis 10. Juni auf dem Niendorfer Balkon und an der Strandpromenade stattfinden wird. Am ersten Juni-Wochenende geht die Messe „garten & style“ im Strandpark über die Bühne.

„JazzBaltica“ in Timmendorfer Strand

Vom 22. bis 24. Juni wird die „JazzBaltica“ erstmals in Timmendorfer Strand veranstaltet. Den Auftakt machen wie immer am Vortag, Donnerstag, 21. Juni, Nils Landgren und die OGT Big Band. Am ersten Wochende im Juli lädt der Strandpark zur „Garden Party“ mit zentraler Piazza mit weißen Spitzdachpagoden und kleinen lauschigen Ecken unter Bäumen ein. Passend dazu werden kulinarische Genüsse in der Sterne- Küche gezaubert.

Open-Air-Kino in Niendorf

In Niendorf heißt es wieder „Film ab“, wenn das Open-Air-Kino zum kostenfreien Kinovergnügen am Strand einlädt. Und als Klassiker stehen natürlich die Niendorfer Hafentage (3. bis 5. August), Beach-Polo und die Beach-Volleyball-Meisterschaften auch weiterhin auf dem Programm.

Veranstaltungskalender 2018 für Timmendorfer Strand und Niendorf

„Ob es die nette Atmosphäre am Strand ist oder die mitreißende Musik der Musikhochschule Lübeck auf dem Timmendorfer Platz, jede Veranstaltung hat ihren Charme“, erklärt die Veranstaltungsassistentin Martina Block. Los geht es übrigens gleich Ende Januar: Vom 26. bis 28. Januar lockt der „Winter-StrandKlub“ an die frische Luft. »Der aktuelle Veranstaltungskalender steht auch als Download unter http://timmendorfer-strand.de allen Interessierten zur Verfügung. KG

 

Foto: Martina Block (rechts) und Stephanie Scheel von der TSNT haben es sich im Strandkorb gemütlich gemacht und stöbern durch den druckfrisch erschienen Flyer mit den Veranstaltungshöhepunkten des Jahres. © KG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.