Sereetz: Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

Lkw Ladung Lübeck

In der Silvesternacht wurde in der Berliner Straße in Sereetz eine Frau (57) von einem Unbekannten angegriffen und schwer im Gesicht verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sucht die Polizei einen schlanken und trainierten, circa 170 bis 175 cm großen Mann im Alter von circa 17 bis 20 Jahren. Sein Aussehen wird als orientalisch beschrieben. Der Mann soll kurze, sehr dunkle Haare tragen, der Pony fällt leicht in die Stirn. Besonders auffällig sollen die markanten Gesichtsknochen und ein über die Backen verlaufender Bart, der sich über dem Kinn schließt, sein. Wesentliches Erkennungsmerkmal des Mannes war ein sonnengelber, gestrickter Pullover mit Rundhalsausschnitt. Dazu trug er eine schwarze Hose.

Die Polizei ermittelt weiter wegen des Verdachts der Körperverletzung und sucht Zeugen, die Angaben zu dieser Person machen können. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0451/1310 entgegen genommen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.