Unfall am Kreisverkehr

Am vergangenen Freitag kam es in der Alten Segeberger Straße zu einem Unfall. Gegen 6.30 Uhr fuhr ein 59-jähriger mit seinem Volvo in Richtung Lübeck auf der Alten Segeberger Landstraße in Stockelsdorf.

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der Wagen über den dortigen Kreisverkehr gerade über die Mittelinsel und frontal in einen gegenüber haltenden Ford Transit. Der Volvofahrer sowie der 51-jährige Lübecker im Ford wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr war im Einsatz, da der Unterboden des Volvo beschädigt wurde und die ausgelaufenen Flüssigkeiten aufzunehmen waren. Die genaue Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest. Foto: KRÖGER

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.