Dehoga schenkt Vorweihnachtsfreude

Am Freitag vergangener Woche hatte der Ortsverband Eutin/Malente im Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Gäste und  Küchenteam des Eutiner Mittagestisches zum Festschmaus eingeladen.

„Einmal im Jahr übernehmen wir das Kochen und bereiten den Leuten ein bisschen Vorweihnachtsfreude“, erläutert Dehoga-Chef Harry Heinsen. Gemeinsam mit Fred Heino Reher stand er am Herd und zauberte Kraftbrühe vom Weideochsen, Holsteiner Entenbraten mit Preiselbeer-Pfirsichen, Rosenkohl und Bratapfel-Rotkohl sowie Vanilleeis mit heißen Kirschen für die etwa 70 Gäste im „SeeSchloss am Kellersee“ in Eutin-Fissau. Seit 16 Jahren hat diese besondere Aktion Tradition.

Kostenloser Mittagstisch im Eutiner Gemeindesaal

Unter der Regie der evangelischen Kirche findet jeden Freitag um 12 Uhr im Gemeindesaal an der Michaeliskirche der kostenlose Mittagstisch statt. Für viele Alleinstehende oder Menschen mit wenig Geld ist er ein zentraler Treffpunkt, bei dem man einmal in der Woche neben einem warmen Essen auch Anschluss an die Gemeinschaft findet. „Diese Einrichtung ist gut für das soziale Miteinander, hier achten die Menschen aufeinander“, sagt Pastor Philipp Bonse. Die nächste warme Mahlzeit gibt es wieder ab dem 12. Januar. vg

 

Foto: Das Kochteam um Dehoga-Chef Harry Heinsen (links) hat für die Eutiner „Mittagstischler“ gekocht. © Graap

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.