Zu Gast in der eigenen Stadt am 28. Januar

Lübeck erleben durch die Brille des Gastes. Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) bietet interessierten Lübeckern unter dem Motto „875 Jahre Lübeck“ am Sonntag, 28. Januar, ein touristisches Rundum-Erlebnis zum Nulltarif.

Auf dem Schnupperprogramm „Zu Gast in der eigenen Stadt“ im Rahmen der Aktion „Tapetenwechsel“ stehen Stadtführungen, Auffahrten auf den Aussichtsturm der Petrikirche, freier Eintritt in das Europäische Hansemuseum, Führungen durch das Stadtarchiv der Hansestadt, eine Führung durch das Willy-Brandt-Haus und vieles mehr. Die Gratis-Tickets erhalten die interessierten Bürger in der Tourist-Information am Holstentor direkt am 28. Januar, eine Stunde vor Beginn der jeweiligen Aktion. Aufgepasst: Bitte den Personalausweis mitbringen, es wird nur ein Ticket pro Person herausgegeben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Lübecker Aktionstag für Einwohner

„Der Aktionstag bietet Bürgern die Chance, ihre Stadt einmal mit der Brille des Gastes zu sehen und anlässlich des Stadtjubiläums ,875 Jahre Lübeck’ sich auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit zu begeben“, sagt LTM-Geschäftsführer Christian Martin Lukas. „So lernen sie ihr Zuhause ganz neu kennen und werden zu Botschaftern für ihre Heimatstadt.“

Postleitzahlen-Gebiete, die zur Teilnahme

23552, 23554, 23556, 23558, 23560, 23562, 23564, 23566, 23568, 23569, 23570. Umliegende Postleitzahlen-Gebiete, die zur Teilnahme berechtigen, sind: 23585, 23611, 23617, 23619, 23626, 23627, 23628, 23669, 23847, 23860, 23919, 23923, 23942.

Info zum Programm unter www.wohlfuehlhauptstadt.de

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.