Die Auguststraße ist wieder freigegeben

Die Auguststraße ist zwischen Lübecker Straße und Eutiner Ring wieder befahrbar. Autofahrer müssen sich auf eine neue Verkehrsregelung einstellen.

Ab der Lübecker Straße gilt eine Einbahnstraßenregelung. Dort wurde als „verkehrsberuhigter Geschäftsbereich“ eine Tempo-10-Zone eingerichtet, erläutert Ordnungsamtsleiter Bernd Kubsch. Balken sollen den Autofahrern, die von der Lübecker Straße kommen, den neu gestalteten Weg zum weiteren Verlauf der Auguststraße weisen. Fahrradfahrer haben beidseitig freie Fahrt. Wer vom Eutiner Ring in Richtung Lübecker Straße einbiegt, kann nach wie vor die Kundenparkplätze der dortigen Geschäfte anfahren. Die neue Verkehrsregung gilt zunächst bis zum 30. Juni des nächsten Jahres. Danach soll geprüft werden, wie die neue Verkehrsregelung bei Fußgängern, Fahrrad- und Autofahrern ankommt. Foto: ES

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.