Historischer Kalender

 

Der neue historische Bildkalender von Reinfeld ist da: Unter dem Titel „Leben und Arbeiten zu damaliger Zeit“ zeigen 19 Fotos Menschen in ihrer Freizeit und bei der Arbeit in Reinfeld.

Viele der Fotos aus dem Bestand des Stadtarchivs wurden bisher nicht veröffentlicht und stammen von Heinz Fremke. „Er machte in den Jahren 1947 und 1948 hervorragende Porträts und Stadtaufnahmen von Reinfeld, bevor er ab 1950 in Hamburg im Pressehaus die ,Pressebildagentur Conti Press’ aufbaute. Viele namhafte Pressebildjournalisten haben bei ihm ihr berufliches Rüstzeug erhalten“, weiß Anja Rademacher vom Stadtarchiv Reinfeld zu berichten. Andere Bilder sind Aufnahmen von Eugen Richter und Raimund Marfels, die viele Jahre mit ihrer Kamera Reinfelder Motive gesammelt haben.

Wo bekommt man den Kalender?

Manche der abgebildeten Personen können leider nicht mit Namen genannt werden. Wenn jemand Bilder zuzuordnen weiß, freut sich Anja Rademacher über eine Nachricht, um die Archivdateien entsprechend zu ergänzen. Der Kalender im Format A4 ist zum Preis von 13 Euro in der Buchhandlung Michaels, der Stadtbücherei und im Heimatmuseum erhältlich. pd

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.