Karpfen abfischen wieder verschoben

Zwei anvisierte Termine für das Abfischen des Herrenteichs sind dem hohen Wasserstand in Schleswig-Holsteins größtem Teich bereits zum Opfer gefallen. Auch der dritte Termin, der für den kommenden Sonntag geplant war, fällt nun ins Wasser.

Der vierte Termin soll es nun aber endgültig sein: Ausnahmsweise nicht an einem Sonntag, sondern am Sonnabend, 18. November, will Teichpächter Alfred Wenskus den Reinfelder Karpfen ab 10 Uhr endgültig den Weg ins Fischhaus weisen. Zehn bis 15 Helfer werden die Teichpächterfamilie dabei unterstützen. Musik und Kulinarisches für die Zuschauer wird es nach den Terminverschiebungen nicht mehr geben, dafür aber Karpfen satt. Der kann übrigens nicht erst am 18. November gekauft werden, denn die anderen Teiche in Reinfeld sind bereits abgefischt, frischer Karpfen ist also auch jetzt schon zu haben. pd

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.