Seniorenbeirat in Stockelsdorf hat sich aufgestellt

Siegfried Müller wurde erneut zum Vorsitzenden des  Seniorenbeirats der Gemeinde Stockelsdorf gewählt.

Der neugewählte Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Nach der Verpflichtung zur gewissenhaften und unparteiischen Aufgabenerfüllung der Mitglieder durch Bürgermeisterin Brigitte Rahlf-Behrmann wurden die einzelnen Funktionen durch Wahlen neu besetzt.

Matthias Bössenroth ist erster Stellvertreter

Zu den einzelnen Funktionen gab es jeweils nur einen Vorschlag. Die Vorgeschlagenen nahmen die Wahl an. Zum Vorsitzenden wurde erneut Siegfried Müller gewählt. Zum ersten Stellvertreter wurde Matthias Bössenroth, zur zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Heide-Marie Jüngling gewählt. Dies war notwendig, weil jeweils ein Stellvertreter aus dem Hauptort und einer aus einer Dorfschaft kommen muss. Zur Kassenwartin wurde Helga Mascher und zum Schriftführer Jürgen Fischer gewählt.

Senioren-Frühstück in Stockelsdorf

Das nächste Senioren-Frühstück am Mittwoch, 8. November, bietet Unterhaltsames: Bürgervorsteher Harald Werner und Michael Knoll lesen Geschichten für Senioren. Das Stockelsdorfer Senioren-Frühstück findet statt ab 10 Uhr im Saal der Kirchengemeinde, Ahrensböker Straße 5. Die letzte Senioren-Sprechstunde dieses Jahres ist am Dienstag, 28. November, 10 bis 12 Uhr, im Beiratsbüro, Segeberger Straße 10.
Foto: Der neue Seniorenbeirat hat sich konstituiert und die Funktionen neu besetzt: (V.r.) Schriftführer Jürgen Fischer, Vorsitzender Siegfried Müller, die beiden Stellvertreter Heide-Marie Jüngling und Matthias Bössenroth, Rosi Siemers, Monika Rothe, Gerhard Mascher, Kassenwartin Helga Mascher und Waltraud Schulz. © hfr
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.