Ausgezeichnete Azubis

Seit 1999 lobt der Handelsverein Reinfeld den mit 300 Euro dotierten Azubipreis aus, um den sich sowohl Auszubildende nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung als auch Ausbildungsbetriebe bewerben können.

In diesem Jahr dürfen sich die zahnmedizinische Fachangestellte Elvira Krutsch (23), der Chemielaborant Lars Warnemünde (22) und die Verwaltungsangestellte Marie Rabeneck (19) über das zusätzliche Taschengeld freuen. Die Erstplatzierte Elvira Krutsch schloss ihre Ausbildung mit einem glatten Einserzeugnis ab und möchte nun Zahnmedizin studieren. Auch den Zweitplatzierten Lars Warnemünde zog es nach seiner Ausbildung bei Johnson & Johnson an die Lübecker Uni. Einzig Marie Rabeneck, blieb ihrem Ausbildungsbetrieb, der Stadtverwaltung Reinfeld, treu. Krankheitsbedingt schickte sie ihren Bruder Max zur Preisverleihung. Foto: pd

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.