Singspaß für Kinder in der Martin-Luther-Gemeinde

Singen, spielen und Musik erleben. Dazu lädt Kantorin Christine Fauteck Kinder von drei bis sechs Jahren ein. Der Singspaß startet in der Martin-Luther-Kirche, Kaltenhöfer Straße 42, am Donnerstag, 28. September

Singen, spielen und Musik erleben. Dazu lädt Kantorin Christine Fauteck Kinder von drei bis sechs Jahren ein. Der Singspaß startet in der Martin-Luther-Kirche, Kaltenhöfer Straße 42, am Donnerstag, 28. September.

Dabei gibt es zwei Gruppen: Für dreijährige Kinder, die gerne singen und Musik machen gibt es Singspaß mini. Gemeinsam mit einem Eltern- (oder Großeltern-)teil können sie Kinderlieder kennenlernen, sich bei Spiel- und Spaßliedern bewegen. Singspaß mini findet 14-tägig statt. Die Kursgebühr für sechs Einheiten beträgt 30 Euro. Beim Singspaß maxi können Vier- bis Sechsjährige in der Gruppe gemeinsam singen, Musik machen, spielen und basteln. Jedes Singspaß-maxi-Treffen setzt sich aus einer Musik- und einer Spiel-Einheit zusammen. Singspaß maxi findet wöchentlich statt (außer in den Schulferien). Dieses Angebot der Martin-Luther-Gemeinde ist kostenlos, eine Spende für das Projekt Kirchenmusik ist erwünscht. Anmeldungen und weitere Informationen bei Pastor Klaus Bergmann, Tel. 0451/21559 oder E-Mail: singspass@selk-schwartau.de.

 

Foto: © Robert Kneschke/Fotolia

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.