8-Jährige überfallen: Polizei hat noch keine heiße Spur

Polizeibeamte suchen mit mehreren Hunden im Kleingärtnerverein Buntekuh nach Spuren. (Kröger)

Mann entblößt sich in Kleingartenanlage Buntekuh vor Mädchen.

Nachdem am Sonnabend gegen 17.45 Uhr ein achtjähriges Mädchen Opfer eines sexuellen Übergriffs auf dem Kleingartengelände Buntekuh wurde, laufen die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft auf Hochtouren. Bis zum Redaktionsschluss am Donnerstagnachmittag gab es aber noch keine heiße Spur.

Am Mittwochmittag suchten Beamte der Kriminalpolizei mit mehreren Spürhundendie Wege auf dem Kleingartengelände in der Nähe des Sportbads St. Lorenz ab. „Der Einsatz der Hunde diente der Spurensuche“, sagte Oberstaatsanwältin Ulla Hingst von der Pressestelle der Staatsanwaltschaft. Um die Ermittlungen zu schützen, gebe es keine weiteren Auskünfte.

Am Sonnabend hatte sich ein unbekannter Mann vor drei spielenden Kindern entblößt, das achtjährige Mädchen gepackt und versucht wegzutragen. Durch die lauten Schreie des Mädchens wurden ihr Vater und andere Parzellenbewohner aufmerksam. Der Mann ließ von ihr ab und flüchtete. Obwohl der Vater des Kindes den Unbekannten eine Zeit lang verfolgte, konnte er ihn nicht stellen.

„Inzwischen sind einige Zeugenhinweise eingegangen, denen nachgegangen wird“, sagte Oberstaatsanwältin Ulla Hingst. Der Beschreibung nach soll es sich bei dem Tatverdächtigen um einen 180 bis 185 cm großen Mann im Alter von 30 bis 35 Jahren handeln. Er soll kurze, dunkelblonde Haare und ein westeuropäisches Erscheinungsbild haben. Zur Tatzeit trug er mit ein kurzes, dunkles T-Shirt sowie eine dunkle Jeans. Auf dem Rücken soll er einen dunklen Rucksack getragen haben. Hinweise zu der gesuchten Person nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0451/131-0 entgegen.

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in der Kleingartenanlage. Am 5. August 2015 wurde dort ein zehnjähriges Mädchen schwer sexuell missbraucht.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.