Beetle Sunshinetour: Das ungewöhnliche Familientreffen

Wer am Sonnabend nur noch Beetle im Spiegel sieht, hat wider Erwarten keine Halluzinationen. (THA)

720 Kultautos treffen sich bis Sonntag in Travemünde zur 13. Beetle Sunshinetour.

Wer an diesem Wochenende in und um Lübeck ganzen Scharen von VW-Käfern, New Beetles und Beetles begegnet, hat weder Halluzinationen noch muss er zum Augenarzt. Er muss nach Travemünde, denn dort findet vom 18. bis 20. August ein Familientreffen der besonderen Art statt – die nunmehr 13. Beetle Sunshinetour (BST).

Hauptattraktion ist die Sternfahrt am Sonnabend. Von sechs Orten starten die liebevoll geschmückten Käfer ihr „großes Krabbeln“ und fallen gegen 13 Uhr im Brügmanngarten ein. Ein Bild, das auch Nicht-Beetle-Fahrer alljährlich begeistert. Insgesamt 720 dieser Kult-Autos wurden bei Gabriele Kraft, Organisatorin des Treffens, angemeldet. „Das ist Rekord, wir musste sogar die Tornadowiese dazunehmen“, sagt die Lübeckerin.

Das diesjährige Motto für das Treffen dieser weltoffenen Community lautet „Amerika“. Amerika? USA? Jener Staat, der sich gerade gänzlich von seinen Nachbarn und der Welt abwendet? „Als wir mit der Planung für die Sunshinetour 2017 begannen, war Trump noch nicht gewählt“, sagt Kraft mit einem Schulterzucken. „Aber es gibt ja noch das andere, das aufgeschlossene Amerika und das wollen wir über den großen Teich hinweg grüßen!“ Folglich freut sie sich auf eine bunte Käfer-Parade. Ob Mickey Mouse, Cowboys, Woodstock oder American Football – der Fantasie sind bei der Deko keine Grenzen gesetzt.

Sponsor Volkswagen bringt seine Beetlemania-Modelle, aktuelle Käfer und einen echten Rennbeetle mit. Erneut präsentieren sich die originellsten Gefährte auf dem Beetlewalk, die Wahl des schönsten Strandkäfers wird von PS-Profi und Beetle-Fan Sidney Hoffmann moderiert. Ein weiteres Highlight ist die Hochzeitszeremonie zweier mutiger Käfer-Fans. Die Marchingband TubeArt sorgt zwischendurch für den guten Ton und ab 19.45 Uhr übernimmt die Band Max & Friends die musikalische Regie.

Wie immer sind natürlich auch Besucher ohne Beetle gern gesehene Gäste. Für diese Zeitgenossen wird zwischen 13 und 18 Uhr eigens eine spezielle Fotowand installiert. Dort kann jedermann zum Käfer-Fahrer werden – zumindest für eine witzige Momentaufnahme. tha

Das Programm der 13. Beetle Sunshinetour am Sonnabend
Sternfahrt: Start von sechs Standorten– Koberg, Lübeck

– Strandsalon, Lübeck

– Kulturwerft Gollan, Lübeck

– Opernscheune Eutin

– Chrome Diner, Lensahn

– Kulturgut Hasselburg

10 Uhr: Eintreffen der Beetle an den Startorten, Ausgabe der Startnummern/Tour-Material

12 Uhr: Start zur 13. Beetle Sunshinetour nach 23570 Travemünde, Brügmanngarten (Außenallee)

14 Uhr: Begrüßung durch Andreas Schauder am Beetlewalk/Brügmanngarten

14.30 Uhr: TubeArt

15 Uhr: Beetlewalk – Beetle-Präsentation, moderiert von Sidney Hoffmann

17.30 Uhr: Versteigerung, Bekanntgabe des Strandkäfers 2017, Hochzeitszeremonie: ein Beetlepaar heiratet

19.45 Uhr: Liveband Max & friends

Weitere Informationen: www.beetle-sunshinetour.de

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.