Drehbrücke: Bauarbeiten beginnen Montag, Änderungen für Autofahrer

Am Drehbrückenplatz in Lübeck beginnen am Montag, 14. August, die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Untertrave. Autofahrer müssen sich daher auf Änderungen in der Verkehrsführung einstellen.

Bereits ab dem 14. August können Fahrzeuge, die aus Richtung Beckergrube kommen, nicht mehr links auf die Drehbrücke abbiegen. Ab Montag, 28. August, werden die Einschränkungen dann massiver. Die Straße „An der Untertrave“ kann dann nur noch stadtauswärts in Richtung Hubbrücke befahren werden. Die Drehbrücke selbst kann ab diesem Termin nur noch in Richtung Innenstadt befahren werden, nicht mehr stadtauswärts. Ein Abbiegen von der Brücke in Richtung Beckergrube ist dann aber nicht mehr möglich, da die Abbiegespur gesperrt ist.

Der Verkehr aus den Straßen „Engelsgrube“, „Alsheide“, „Petersilienstraße“, „Große und Kleine Altefähre“ wird dann jeweils nur nach rechts in Richtung „Hubbrücke“ / „Kanalstraße“ abfließen können.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.