Junge Ratekauerin gewinnt 10000 Euro

Der „Ehrenplatz“ für die glückliche Gewinnerin: Madleen Sue aus Ratekau freut sich mit ihrer Mutter Andrea Sparkuhle-Sue sowie Dirk Burschberg (links) und Konstantin Schmidt aus dem Vermögensmanagement der Sparkasse Holstein in Bad Schwartau über „ihre“ 10.000 Euro.

Marleen Sue heißt die glückliche Gewinnerin der Juli-Auslosung beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein.

Das hätte sich Marleen Sue aus Ratekau nicht mal in ihren „kühnsten Träumen“ vorstellen können: Bei der Juli-Auslosung beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein hat die Schülerin 10000 Euro gewonnen. Zu verdanken hat sie diesen Gewinn zumindest indirekt ihrer Mutter Andrea Sparkuhle-Sue, die ihr das Los vor einigen Jahren geschenkt hatte. Daher war natürlich bei beiden die Freude riesengroß, als Dirk Burschberg, Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein in Bad Schwartau, und Vermögensbetreuer Konstantin Schmidt den Gewinn überreichten. Marleen hat auch bereits ziemlich konkrete Vorstellungen, was sie mit den 10000 Euro anfangen will: Das Geld wird für das erste eigene Auto in ein paar Jahren zurückgelegt. Ihr momentaner Favorit ist entweder ein VW Polo oder aber ein „kleiner“ Hyundai.

Los-Sparen der Sparkasse Holstein

Beim Los-Sparen der Sparkasse Holstein setzen die Teilnehmer monatlich fünf Euro für ein Los ein. Vier Euro des Loseinsatzes werden für den Losinhaber gespart und zu Weihnachten an ihn ausgezahlt. Der verbleibende Euro geht zum Großteil in einen Verlosungstopf, füllt aber auch einen Sonderfonds, mit dem die Sparkasse Holstein gemeinnützige Zwecke in der Region fördert. Bei den monatlichen Auslosungen im Los-Sparen winken Geldgewinne von fünf bis 25000 Euro. Dreimal jährlich finden zudem Sonderauslosungen mit Sachpreisen statt.

Unterstützung gemeinnütziger Projekte

„Los-Sparen ist gleich dreifach gut, denn Sparen, Gewinnen und gesellschaftliches Engagement werden hier vorteilhaft miteinander kombiniert“, fasst Leiter Dirk Burschberg zusammen. „Jeder Sparer trägt dazu bei, den Sonderfonds zu füllen und unterstützt damit gemeinnützige Projekte vor Ort. Auch unsere Aktionen – wie zum Beispiel 30000 Euro für 30 tolle Projekte in der Region – werden aus dem Sonderfonds umgesetzt“, ergänzt Betreuer Konstantin Schmidt.

 

Foto: Der „Ehrenplatz“ für die glückliche Gewinnerin: Madleen Sue aus Ratekau freut sich mit ihrer Mutter Andrea Sparkuhle-Sue sowie Dirk Burschberg (links) und Konstantin Schmidt aus dem Vermögensmanagement der Sparkasse Holstein in Bad Schwartau über 10 000 Euro. © HFR

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.