Zeichnen lernen vom Malenter Profi

Puppenbauer und Zeichenkünstler Florian Frick aus Malente bietet individuelle Zeichenkurse an.

Manche Künstler machen ein Geheimnis um ihre Techniken und ihr Know- how. Anders Florian Frick: Der Illustrator und Designer aus Malente findet es „eine tolle Sache, die Kenntnisse, die ich mir erarbeitet habe, weiterzugeben und zu sehen, dass andere Menschen damit Erfolg haben“, sagt der 30-Jährige. Deshalb bietet Frick für alle Interessierten – vom Kind bis zum Rentner – einen individuellen Mal- und Zeichenkurs an.

Die Grundlagen der Zeichentechnik erlernen

Der freischaffende Künstler hat in Berlin Visuelle Kommunikation studiert und illustriert Bücher, gestaltet Plakate, zeichnet Porträts von Mensch, Tier und Natur und ist darüber hinaus im Puppen- und Requisitenbau bei Film und Fernsehen tätig. Was das Zeichnen und Malen angeht, ist Frick ein Allrounder und hat Erfahrung mit Bleistift und Tusche, Kohle und Kreide, Aquarell und Mischtechniken.

Einzelunterricht daheim oder im Atelier

„Im intensiven Einzelunterricht wird die individuelle Kreativität gefördert und geschult, auf dass Visionen und Ideen umgesetzt werden und mehr Farbe in den Alltag kommt“, erläutert Frick. Er vermittelt zeichnerische Grundübungen wie Bildkomposition, Perspektive und Farblehre. „Aber es geht auch darum, die Teilnehmer zu ermutigen, eigene Ideen und einen eigenen Stil zu entwickeln“, betont der Künstler, der den Unterricht entweder daheim bei den Auftraggebern oder in der kreativen Atmosphäre seines Ateliers durchführt. Auch eine professionelle Mappenvorbereitung für künstlerische Studiengänge bietet Frick an. Bei einem kostenlosen Kennlerngespräch können Interessierte das Angebot beschnuppern. Nähere Infos und Kontakt gibt’s unter www.monstershome.com oder unter Telefon 0177/ 7074668. vg

 

Foto: Puppenbauer und Zeichenkünstler: Florian Frick aus Malente ist ein künstlerischer Allrounder. © Graap

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.