Hilfe für Krebspatienten und Angehörige

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft eröffnet eine Geschäftsstelle in Lübeck.

Die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft eröffnet eine Geschäftsstelle in Lübeck.

Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen. Mit einem kleinen Empfang wurde die neue Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Lübeck eröffnet. Vorstandsvorsitzender Prof. Frank Gieseler begrüßte mit seinen Vorstandskollegen Prof. Axel Merseburger und PD Dr. Sebastian Fetscher die Gäste in den Räumlichkeiten an der Paul-Ehrlich-Straße 9a.

Krebsberatung in Lübeck

„Wir freuen uns sehr, hier in Lübeck eine weitere Geschäftsstelle eröffnen zu können“, betont Gieseler. „Damit erweitern wir unser Angebot und sind ab sofort auch für Krebspatienten und Angehörige in der Region Lübeck besser erreichbar.“ Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle ist Veronika Dörre. Sie arbeitet seit drei Jahren ehrenamtlich im Team der Angehörigenwohnung mit und ist nun auch Ansprechpartnerin für Ratsuchende in Lübeck.

Selbsthilfebereich soll ausgebaut werden

Die neue Geschäftsstelle soll auch dazu genutzt werden, den Selbsthilfebereich in Lübeck weiter auszubauen. „Aktuell haben bereits die Planungen zum Aufbau einer Selbsthilfegruppe für Patienten mit schwarzem Hautkrebs begonnen, die wir ab September in unseren neuen Räumlichkeiten anbieten werden“, verrät Merseburger.

Unterstützung duch die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft

Auch Harriet Heise, Schirmherrin des Vereins, und Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer würdigten in ihren Grußworten die neue Anlaufstelle. „Ich freue mich sehr, dass wir in Lübeck nun auch von dem Netzwerk und den zahlreichen Unterstützungsangeboten der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft für Betroffene und Angehörige profitieren und sie mit Hilfe der neuen Geschäftsstelle einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen können“, betont Schopenhauer. Sie selbst habe die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft durch die Angehörigenwohnung bisher bereits als sehr aktiv erlebt in Lübeck. Daher sei es nun „höchste Zeit für eine Geschäftsstelle“, so Schopenhauer.

Öffnungszeiten der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft

Der Wunsch, auch in der Region Lübeck eine Anlaufstelle für Krebspatienten und ihre Angehörigen einzurichten, bestand schon lange. Möglich geworden war die Eröffnung jetzt Dank der erfolgreichen Premiere der Benefizveranstaltung „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau im vergangenen Jahr, bei der 19000 Euro Spenden für die Arbeit der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in der Region gesammelt wurden. Die Geschäftsstelle ist jeweils montags und mittwochs von 9 bis 12.30 Uhr besetzt, Telefon 0451/ 48918169.

 

Foto: Eröffneten die Geschäftsstelle Lübeck: Harriet Heise (v. li.), Axel Merseburger, Veronika Dörre, Gabriele Schopenhauer, Frank Gieseler und Sebastian Fetscher. 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.