Mini-Mix macht Double perfekt

Die Mini-Mix I des TSV Pansdorf. (HFR)

Junge Handballer aus Pansdorf sind Ostholsteins Meister und Pokalsieger. Tolle Jugendarbeit.

Was für eine grandiose Saison der Mini-Mix des TSV Pansdorf: In der gesamten Saison blieb die Mannschaft gegen die zwölf weiteren Handball-Teams der Ostholstein-Liga ungeschlagen und wurde mit sieben Punkten Vorsprung Tabellenerster mit 384:77 Toren und 48:0 Punkten. Zudem gelang der Pokalsieg.

Der TSV durfte die Pokalrunde der Mini-Mix-Mannschaften ausrichten. In leistungsgerechten Spielansetzungen wurden verschiedene Pokale ausgespielt. Als Tabellenerster trat der TSV Pansdorf gegen die zweit- und drittplatzierten Mannschaften an und gewannen auch diese Spiele deutlich mit 35:9 gegen die HSG Holsteinische Schweiz I und 27:10 gegen die HSG Wagrien I. Durch diese beiden Siege gewannen die Pansdorfer den Zebra-Pokal und zeigten, dass sie in dieser Saison im Kreis Ostholstein nicht zu schlagen sind.

Auch die Mini-Mix II des TSV Pansdorf setzte sich in ihrer „Pokalrunde der Pinguine“ gegen die Mannschaft aus Ahrensbök I mit 12:3 durch freute sich über einen gelungenen Saisonabschluss.

Insgesamt blickt der TSV auf eine sehr erfolgreiche Saison der Handball-Jungendmannschaften zurück. Die Handballbegeisterung konnte in die Kindergärten und in die Schulen getragen werden, so dass zu Saisonbeginn weitere Kinder hinzugekommen sind und eine zwei MiniMix-Mannschaft gerade noch rechtzeitig zu Saisonbeginn für die Ostholstein-Liga gemeldet werden konnte.

Im Laufe der Saison konnten weitere Titel und Auszeichnungen errungen werden. So schafften es die E-Mädchen sich gegen die Grundschulen im Kreis durchzusetzen und wurden ungeschlagen Handball-Kreismeister der Grundschulen. Durch diesen tollen Erfolg war das Team für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Dort wurden die Mädchen Zweite.

Neben den sportlichen Aktivitäten gab es im Laufe der Saison etliche weitere Highlights. Es wurden Schlaffeste und Trainingslager in der Sporthalle organisiert, alternative Trainingseinheiten wie Boxen, Kick-Boxen, WingTsun und „Drums alive“ sorgten für Abwechslung und viel Spaß beim Training. Die weibliche D besuchte den THW-Kiel als Auflaufkinder bei einem Bundesliga-Heimspiel.

Der TSV lädt am 1. Juli zum 1. Kids Summercup für MiniMix, weibliche/männliche Jugend E, männliche D und weibliche C. Alle weiteren Informationen sind auf Facebook unter TSV Pansdorf Handball zu finden.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.