Zeugen gesucht: Eichenbänke am Kanalwanderweg gestohlen

Am Mittwochabend (31. Mai 2017) wurde am Wanderweg der Kanaltrave in Lübeck Moisling das Fehlen von zwei Parkbänken festgestellt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des Diebstahls und bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. 

Am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr bemerkten Spaziergänger, dass zwei Parkbänke am Kanalwanderweg in Höhe der Straße Auf dem Schild in Lübeck Moisling verschwunden waren. Nach erfolgter Anzeigenerstattung ermitteln die Beamten der Polizeistation Moisling wegen des Verdachts des Diebstahls.

Die erst zwei Monate jungen Bänke, bei denen es sich um eine Stiftung eines Ortsvereins handelt, sind aus massivem Eichenholz gefertigt und wiegen pro Stück circa 250 Kilogramm. Aufgrund des Gewichtes könnte der Abtransport der Bänke nach derzeitigem Ermittlungsstand mit einem Fahrzeug und einem dazugehörigen Anhänger stattgefunden haben.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Hinweise zum Täter, dem Tatgeschehen und dem Verbleib der Bänke nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0451/ 1310 entgegen.  PD/ Foto: Fotolia

Kommentar hinterlassen zu "Zeugen gesucht: Eichenbänke am Kanalwanderweg gestohlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*