Sonnenschutz: Neues Dach fürs Katzengehege

Firmenvertreter und Tierheimmitarbeiter stoßen gemeinsam auf die neue Überdachung an. (Graap)

Die Eutiner Firma Nelson Park Terrassendächer GmbH verhilft den Katzen im örtlichen Tierheim zu einem sorgenfreien Sommer. Der Fachbetrieb hat für den Auslauf an den Katzenboxen eine neue, 16×4,30 Meter große Überdachung installiert, die durch reflektierendes Milchglas-Material allzu starke Erhitzung durch sommerliche Sonneneinstrahlung verhindert. Dadurch wird insbesondere den Dauergästen im Tierheim das Leben in der heißen Jahreszeit etwas erleichtert, auch die Luft kann im Außengehege wieder zirkulieren.

„Die Firma Nelson Park hat dem Tierschutzverein ein in jeder Hinsicht maßgeschneidertes Angebot für das Katzengehege unterbreitet, das zudem eine sehr großzügige Spende enthielt: Das 40000 Euro teure Dach wurde zur Hälfte gesponsert“, freut sich Vereinschef Dr. Werner Sach. „Wir unterstützen gerne so ein lokales Sozialprojekt, und für uns ist das natürlich auch gute Werbung“, erläutert Christian Zander, Juniorchef von Nelson Park, den Hintergrund des Engagements. Zusammen mit den Außendienstlern Ute und Klaus-Peter Peters sowie dem Tierheim-Team stieß er am Donnerstag mit Sekt auf die Fertigstellung des Daches an. »www.tierheim-eutin.de

vg
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.