Travemünde JAZZT

Vom 2. bis 5. Juni sind zahlreiche internationale Big Bands in Travemünde zu Gast.

Christian von Seebeck kümmert sich bei „Travemünde JAZZT“ um die Programmgestaltung, kündigt die Bands an und spielt im Brügmanngarten bei den Bands „Seaside Jam“ sowie Swing´n´Fun mit. Foto: HN

Die Veranstaltung „Travemünde JAZZT“ hat viel „Laufkundschaft“, denn der Veranstaltungsort Brügmanngarten liegt direkt an der Strandpromenade, einer beliebten Flaniermeile. So lassen sich viele Spaziergänger von der Musik zu einem Schwenk auf das Veranstaltungsgelände locken. Da wird am Freitag (2. Juni) um 19 Uhr die Veranstaltung offiziell mit der schwedischen Big-Band „Renhornen“ eröffnet. Eines der Highlights dürfte der Auftritt von „Spuerkeess – Bankers in Concert“, der international bekannten BigBand der Staatsbank und Staatssparkasse Luxemburg, sein. Sie tritt am Sonnabend (3. Juni) ab 13:30 Uhr auf.  Mit dabei beim internationalen Jazzfestival sind auch einheimische Bands wie „Swing´n´Fun“, die Bigband der Musikschule Lübeck.

Gejazzt wird im Brügmanngarten vier Tage lang, am langen Pfingstwochenende vom 2. Bis zum 5. Juni.  HN

Info: https://www.travemuende-tourismus.de/veranstaltungen/highlights/travemuende-jazzt.html

 

Kommentar hinterlassen zu "Travemünde JAZZT"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*