Vier Tage Straßenkunst

Seit die Travemünder Strandpromenade mit Millionenaufwand neugestaltet wurde, gibt es im Seebad das Promenadenfest. Es findet nun schon zum sechsten Mal statt. Und erstmals vier Tage lang: Am langen Himmelfahrtswochenende vom 25. bis 28. Mai wird täglich ab 11 Uhr auf Travemündes großzügiger Flaniermeile gefeiert. Zwei Bühnen locken mit Live-Musik und Show. Kunsthandwerker bauen ihre Stände auf und Gastronomen bieten Leckeres. Aus dem Brügmanngarten werden extra 50 Tische und 100 Bänke auf die Promenade gebracht, damit man sich auch einmal ausruhen und entspannt genießen kann.

Dirk Hellmann (v. li., Bajazzo Veranstaltungen), Christian Martin Lukas (LTM), Marian Rojahn (LTM) und Lukas Janku (Straßenakrobat) führen zur Einstimmung schon mal ein wenig Straßenkunst vor.

Foto: HN

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.