Wanderregion Holsteinische Schweiz

Am Muttertag darf nach Herzenslust gewandert werden. (oht/MG)

Aktionen zum „Tag des Wanderns“am Sonntag, 14. Mai, auch im hiesigen Naturpark.

In allen 16 Bundesländern finden am Sonntag, 14. Mai, dem „Tag des Wanderns“, über 400 geführte Ausflüge zu Fuß statt. Die Holsteinische Schweiz ist mit vier von insgesamt fünf Angeboten in Schleswig-Holstein an diesem Tag Wander-Spitzenreiter. Ganz unterschiedlich sind die Möglichkeiten – vom zweistündigen Spaziergang bis zur zehnstündigen Marathonwanderung.

Am Berliner Platz in Eutin starten zwei Wanderungen des Wandervereins Ostholstein: Die kürzere Tour führt von 11 bis 13 Uhr rund um den Malenter Holzberg. Für die längere trifft man sich bereits um 9 Uhr und wandert bis 13 Uhr vom Schönwalder Bungsberg nach Eutin. Die notwendigen Autofahrten für beide Touren werden am Treffpunkt organisiert, Kontakt gibt es unter Telefon 04521/ 7959957.

Der Naturpark Holsteinische Schweiz bietet eine spannende Themenwanderung an: Ziel sind Seeadlerhorste bei Ratjensdorf, die mit einem Fachmann aus der Ferne betrachtet und erläutert werden. Ab Plön geht es von 10.30 bis 12.30 Uhr in die Feldmark. Eine Anmeldung unter Telefon 04522/749380 ist für diese Veranstaltung unbedingt erforderlich.

»Weitere Informationen rund um den Aktionstag und zu den Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.tag-des-wanderns.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.