Stockelsdorfer Line Dancer starten neuen Beginner-Kurs

Die Stockelsdorfer Line Dancer freuen sich auf neue Mitstreiter. (Picasa)

Die Stockelsdorfer Line Dance-Gruppe „Dance Hall Devils“ bietet im Mai einen neuen Kurs für Einsteiger an. Der Kurs findet ab dem 10. Mai zehn Mal mittwochs ab 19.30 Uhr statt. Als Kostenumlage für die Raummiete sind zu Kursbeginn einmalig 30 Euro zu entrichten.

Die „Dance Hall Devils“ tanzen in Stockelsdorf, Daimlerstraße 2, in der Eventlocation „Die Halle“ (ehemals ABACO) nicht nur nach Country&Westernmusik sondern auch nach aktuellen Hits und irischen Liedern. Die Gruppe wurde 2014 von Karin und Heiko gegründet und besteht zur Zeit aus 34 Mitgliedern.

Line Dance ist eine Tanzform, bei der in Reihen (Lines) neben- und hintereinander getanzt wird. Es ist kein Tanzpartner erforderlich, jeder tanzt für sich allein, aber alle gemeinsam nach festgelegten Schrittfolgen in der Gruppe. Line Dance ist etwas für alle, die Spaß an rhytmischer Bewegung nach Musik haben, egal ob 20 oder 70 Jahre jung.

Es gibt viele Line Dance-Gruppen in Norddeutschland, die auch regelmäßig Line Dance-Partys veranstalten. Man kennt sich untereinander und es ist immer wieder ein Erlebnis, die in den Übungsabenden gelernten Tänze gemeinsam mit befreundeten Gruppen „aufs Parkett zu legen“.

»Anmeldungen und weitere Infos bei Karin unter Telefon 04505/1056 oder auf www.dance-hall-devils.de.

Kommentar hinterlassen zu "Stockelsdorfer Line Dancer starten neuen Beginner-Kurs"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*