Vorbereitungen für das Schützenfest laufen auf Hochtouren

Die geschmückten Wagen der Schwartauer Schützengilde erregen immer viel Aufmerksamkeit. (mpa)

Die Schwartauer Schützengilde freut sich über Anmeldungen für den großen Festumzug.

Das diesjährige Schützenfest steht unter dem Motto „Bad Schwartau – deine Bürger – deine Zukunft“. „Es steckt die Idee dahinter, dass die Bürger sich einbringen und ihre Stadt mitgestalten können“, sagt Mathias Fahr, Vorsitzender der Schwartauer Schützengilde. Mit den bisherigen Anmeldungen von 40 Abteilungen für den großen Festumzug sieht er das Interesse der Schwartauer bestätigt, sich unter einem aktuellen Motto zu präsentieren und beim Schützenfest dabei zu sein. „Es dürfen gerne noch mehr Anmeldungen eingehen. Überlegt euch etwas“, wendet sich Fahr an Vereine und Verbände, Schulen und Unternehmen.

Die Organisation für das Schützenfest, das von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Juni, eine bunte Stimmung in die Stadt bringt, läuft bereits auf Hochtouren. Der Festausschuss der Schützengilde ist derzeit damit beschäftigt, das Programm der drei Festtage zu gestalten. Mit einer Ansprache der Bürgervorsteherin Birgit Clemens und dem Schleswig-Holstein-Lied soll das Schützenfest am Freitag, 9.

Juni, auf dem Marktplatz eröffnet werden. Wie im vergangenen Jahr sorgt die Linedanceparty im Festzelt für tolle Tanzstimmung. „Für den Sonnabend sind Hiphop mit dem VfL und Vorführungen der Turnabteilung des SV Olympia geplant“, verrät Fahr. Zum zweiten Mal in Folge wird der Schützengottesdienst am Sonntag Morgen mit Pastorin Anne Rahe in der Georgskapelle stattfinden. Mit dem traditionellen Schützenfrühstück am Vormittag und dem großen Festumzug am frühen Nachmittag nimmt das Schützenfest am Sonntag seinen Verlauf. „Ein Flyer mit dem gesamten Programm des Schützenfestes ist bereits in Druck und soll in der Stadt ausgelegt werden“, verrät Mathias Fahr. mpa

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.