Alfons erzählt aus seinem Leben

In „Das Geheimnis meiner Schönheit“ widmet sich Alfons philosophisch den tiefschürfenden Fragen des Lebens: Mit journalistischer Akribie ergründet er das Verhältnis von Mensch, Natur und den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn. Und er erläutert auf erhellende Weise den Zusammenhang zwischen Katholizismus und der nackten Rückansicht einer gewissen Fanny. Vor allem aber erzählt er die Geschichte des kleinen Alfons, der von seiner Mutter für zwei ganze Monate auf einen Bauernhof verbannt wird…

Alfons kommt am Sonnabend, 8. April, nach Lübeck. In den Kammerspielen des Theaters stellt er sein neues Programm vor. Foto: Guido Werner

Kommentar hinterlassen zu "Alfons erzählt aus seinem Leben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*