Wer macht mit im Seniorenbeirat?

Am 26. Juni wird im Rahmen der Seniorenwoche der neue Seniorenbeirat der Stadt Bad Schwartau gewählt. Der Seniorenbeirat, den es nunmehr seit über 30 Jahren gibt, besteht aus elf Mitgliedern und wird für vier Jahre gewählt. Die Mitglieder des Seniorenbeirates sind ehrenamtlich tätig. Das Gremium vertritt insbesondere die Interessen der Senioren der Stadt Bad Schwartau und setzt sich für deren Belange ein. Er berät, informiert und gibt praktische Hilfen.

Wahlberechtigt sind alle Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben oder im Wahljahr vollenden werden und mindestens sechs Wochen ihren Hauptwohnsitz in Bad Schwartau haben. Für den Seniorenbeirat werden „Mitstreiter“ gesucht. Wählbar sind alle Bad Schwartauer, die in diesem Jahr das 60. Lebensjahr vollenden werden.

Wer Interesse an der Mitarbeit im Seniorenbeirat hat und sich zur Wahl stellen möchte, kann sich im Rathaus, Zimmer E 15 oder bei Hans-Dieter Saegling, Vorsitzender des Seniorenbeirates, Eutiner Straße 4 b, Telefon 0451/ 2000790, melden.

Kommentar hinterlassen zu "Wer macht mit im Seniorenbeirat?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*