GTV-Volleyballerinnen feiern Bezirksliga-Aufstieg

Souveräner Aufsteiger: Gleschendorfs Damen feierten zehn Siege in zehn Spielen. (HFR)

Team von Spielertrainerin Heike Stöcker bleibt ungeschlagen.

Am letzten Punktspieltag der Saison feierten die Volleyball-Damen des Gleschendorfer TV zwei klare Siege und machte den Aufstieg von der Bezirksklasse in die Bezirksliga mit 10:0-Siegen perfekt. Die Mannschaft um Spielertrainerin Heike Stöcker setzte damit ihre Siegesserie beeindruckend fort und wahrte die weiße Weste.

Im ersten Spiel setzten die Gleschendorfer Damen die junge Mannschaft des TSV Vorwärts Hademarschen II mit platzierten Aufgaben und konsequenten Angriffen unter Druck, so dass sie alle drei Sätze klar für sich entscheiden konnten. Sie siegten 25:14, 25:8 und 25:10.

Durch die gewonnenen drei Punkte war der Mannschaft der Aufstieg in die Bezirksliga nicht mehr zu nehmen. Trotz dieser Gewissheit agierten die Damen des GTV auch gegen den TSV Travemünde weiterhin konzentriert, so dass auch dieses Spiel klar in drei Sätzen gewonnen werden konnte (25:12, 25:13, 25:8).

Aus beruflichen Gründen wird die erfahrene Zuspielerin Felicitas Stephan den GTV in der kommenden Saison Richtung Schwerin verlassen. Die GTV-Damen trainieren jeden Montag um 20 Uhr in der Sporthalle in Gleschendorf und würden sich über interessierte Spielerinnen für die neue Saison in der Bezirksliga freuen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.