„Milchbrötchenrechnung“

Johann König, die depressive Stimmungskanone aus Köln, ist mit seinem Programm „Milchbrötchenrechnung“ auf Tour. (Boris Breuer)

Johann König präsentiert am 31. Mai in Lübeck die erste nachhaltige Comedyshow der Welt.

Johann König, der einzige garantiert glutenfreie Geschmacksverstärker des deutschen Humors, zieht sich erneut die Tourschuhe an und geht mit aktuellem Programm und Hemd auf große Bühnenreise. Am Mittwoch, 31. Mai, ist er um 20 Uhr unterm Titel „Milchbrötchenrechnung“ in der Musik- und Kongresshalle Lübeck zu Gast.

Inhaltlich geht es wie immer um alles: Um die Unvernunft der anderen und den eigenen Wahnwitz vom Balkon bis zum Keller, wo das Eingemachte steht. Ob geschredderte Küken, vegane Zirkusbesuche, Automotorengeräuschherstellung für Elektrofahrzeuge oder Kindersklaven in den eigenen vier Wänden. Deutschlands erster und wahrscheinlich auch letzter Bio-Komiker drückt mit diesen Themen unbemerkt fiese Stacheln ins weiche Fleisch der amüsierwilligen Masse und reflektiert so die Narrheit ihres eigenen Tuns. „Milchbrötchenrechnung“ nennt König „die erste nachhaltige Comedyshow der Welt“!

»Karten gibt’s im Vorverkauf für 27,05 bis 31,20 Euro bei der MuK unter Telefon 0451/7904400 oder in der LN-Geschäftsstelle in Eutin, Markt 12a.

Verlosung
Wir verlosen 2×2 Karten für den Comedyabend in Lübeck. Wer gewinnen will, ruft am Sonnabend oder Sonntag, 18./19. März, unter Telefon 01378/26011168 an (bitte Stichwort „König“ angeben). Ein Anruf aus dem dt. Festnetz kostet 50 Cent, Mobilfunk abweichend.
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.