Die 15. LN-Immomeile am 18. und 19. März

Die LN-Immomeile findet am Wochenende auf dem Verlagsgelände der Lübecker Nachrichten statt. (HFR)

Informationen, Beratung und Gespräche rund um die Themen Bauen, Kaufen, Finanzieren und Renovieren auf Schleswig-Holsteins größter und bedeutendster Immobilienmesse für den Privathaushalt

Schon seit 15 Jahren ist die Immomeile der Lübecker Nachrichten der Treffpunkt für Immobilieninteressierte weit über die Region Lübeck hinaus. Die Angebotspalette der Aussteller deckt von den ersten Überlegungen zum Bau oder Kauf einer Immobilie über Ausstattung und Gartengestaltung bis zur Sanierung alle Facetten rund um Haus, Wohnung und Außenanlagen ab.

Neben den Dauerbrennern Energie und energetische Sanierung wird in diesem Jahr das Thema Sicherheit ein Schwerpunktthema auf der Immomeile sein. Neben kommerziellen Anbietern von Sicherheitssystemen und -dienstleistungen gibt die Polizei wertvolle Tipps zum Einbruchsschutz. Mit Vorträgen und Vorführungen wird dieses Thema praxisnah und zum Anfassen präsentiert.

Wie schon in den vergangenen Jahren werden 80 Aussteller ihre Produkte, ihre Dienstleistungen und ihren Service auf fast 3000 qm überdachter Ausstellungsfläche und 1500 qm Freifläche vorstellen. So bietet die LN-Immomeile Antworten auf alle Fragen rund um das große Thema Immobilien. Von der Finanzierung über Planung, Bau, Kauf und Gartengestaltung bis hin zu den einzelnen Baugruppen und Gewerken wie Treppen und Fenster, Energiesystemen, Sanitär, Küchen, Sicherheitstechnik, Elektroinstallation, Maler, Dachdecker und Zimmereien finden die Messebesucher ein riesiges und umfassendes Angebot.

„Während die Besucher vom facettenreichen Angebotsspektrum rund um die Immobilie und den idealen Vergleichsmöglichkeiten vor Ort beeindruckt sind und dabei den direkten Kontakt schätzen, loben die Aussteller neben der Quantität vor allem die Qualität der Gespräche an den Ständen“, so Jörg Mikolajewski, von den Lübecker Nachrichten, der die Immomeile organisiert. Und weiter: „Ein besonderes Highlight wird in diesem Jahr der Auftritt der Sparkasse zu Lübeck werden, die sich zu ihrem 200jährigen Jubiläum in einem eigenen 150 m² großen Messezelt präsentiert und sich dazu einige besondere Aktionen ausgedacht hat.“

Das Handwerk stellt auf der LN-Immomeile schon traditionell eine ganze Reihe von Ausstellern. In diesem Jahr kommt durch die LN-Aktion „Helden von hier“, bei der Im März die Handwerks-Heldinnen oder -Helden gesucht werden, eine weitere Facette dazu. Helena Reppin aus Stockelsdorf, frisch gekürte Miss Handwerk und Patin der LN-Aktion, wird am Sonntag um 14 Uhr am „Helden von hier“-Stand B18 erwartet. Sie wird auch als Glücksfee die Gewinner des LN-Handwerks- Gewinnspiels ziehen, an dem die Besucher der Messe dort teilnehmen können.

Mehr zum Thema
Die 15. LN-Immomeile findet am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. März 2017 wieder auf dem Verlagsgelände der Lübecker Nachrichten im Herrenholz 10-12 in Lübeck statt.

Sie ist an beiden Tagen jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen mit der kompletten Ausstellerliste gibt es unter www.immomeile.de

Kommentar hinterlassen zu "Die 15. LN-Immomeile am 18. und 19. März"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*