Landwege vermeidet Verpackungsmüll

René Herpel, Manager für Qualitätssicherung bei Landwege und „Vater“ des neuen Konzeptes „Mehrweg Wurst/Käse“ reicht Carmen Wilstermann die Wurst in der Nana-Box über der Tresen. (KvD)

Kunden können Gefäße für Wurst und Käse selbst mitbringen.

Der Landwege Bio-Markt an der Ziegelstraße geht ab sofort innovative Wege in Sachen Verpackungsmüll-Vermeidung in der Lebensmittelbranche. „Nachdem uns die oberste Landesbehörde in Kiel das Okay für unser Konzept gegeben hat, können wir nach einer aufwändigen Planungsphase jetzt starten“, freuen sich die Landwege-Geschäftsführer Tina Andres und Klaus Lorenzen und ergänzen: „Wir können ab jetzt unseren Kunden Wurst und Käse direkt am Tresen in die von ihnen selbst mitgebrachten Gefäße reichen – und damit jede Menge Verpackungsmüll vermeiden. Der Trend zu ,null Abfall’ ist unübersehbar.“

Der Einsatz mitgebrachter Mehrwegverpackungen im Bereich von Bedienungstresen ist bisher einzigartig in Schleswig-Holstein. „Landwege ist damit Vorreiter für eine hoffentlich große Anzahl von Nachahmern“, erläutert Tina Andres. Die anderen Landwege-Filialen werden das neue Konzept an den Bedienungstresen den Kunden ebenfalls zeitnah anbieten.

„Zero Waste“ wird bei Landwege bereits seit mehr als drei Jahren in unterschiedlichen Bereichen verwirklicht. Dazu gehört der komplette Verzicht auf Plastiktüten ebenso wie die „Becher-für-Lübeck“(doppelwandige Porzellanbecher mit Deckel) für den Kaffee- to-go. Loses Obst und Gemüse verpacken die Kunden in Mehrwegnetzten aus Recycling-Material und Brot/Brötchen können in wiederverwendbare Leinenbeutel gepackt werden.

„Die Produkte aus der Spielberger-Mühle werden uns ausschließlich in Papiertüten geliefert, und ab April können sich die Kunden hier in der Ziegelstraße auch auf eine Abfüllstation für Nudeln und Getreide freuen“, so Klaus Lorenzen.

Wer sein Gefäß für Käse und Wurst zuhause vergessen hat, kann sich bei Landwege auch die wiederverwendbare Nana-Brotbox kaufen. Sie ist aus nachwachsenden Rohstoffen wie Zuckermelasse, Mineralien und Wachs hergestellt, lebensmittelecht, spülmaschinengeeignet und sicher verschließbar. KvD

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.