6. Komische Nacht in Lübeck

Zum 6. Mal findet die Komische Nacht am Donnerstag, 16. März, in Lübeck statt.

Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde bei dieser einzigartigen Show einen ausgelassenen Abend – mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Komiker. Dieses Jahr ist die Komische Nacht zum sechsten Mal zu Gast in Lübeck.

In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen, präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und der Komischen Nacht, garantieren die Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken.

Die Komische Nacht präsentiert einen Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Laden treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Bei der „6. Komischen Nacht Lübeck“ treten auf: Andreas Krenzke, Berhane Berhane, Der Wolli, Erasmus Stein, Fred Timm und Jochen Prang. Die Künstler spielen im Autohaus Hansa Nord, im Café & Bar Celona, im Casino Lübeck, im Funambules, in der Highlight Bar und im Ratskeller zu Lübeck.

Karten für dieses Comedy-Highlight gibt es in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr.

Die beteiligten Künstler:

Andreas „Spider“ Krenzke
Andreas „Spider“ Krenzke schreibt, er liest wöchentlich auf Berliner Lesebühnen. Er ist einer der bekanntesten Autoren der Lesebühnenszene.
Spider seziert seine Umwelt mit messerscharfem Blick, seine Geschichten sind facettenreich, voller hintergründigem Humor. Man wundert sich über seine originellen Ideen und lacht über treffende Milieuschilderungen und skurrile Charaktere. Er denkt liebgewordene Klischees und Plattitüden konsequent zu Ende und entspinnt dabei wunderbar skurrile Welten – kluge Gedanken vollendet verfremdet serviert.
www.andreaskrenzke.de

Berhane Berhane
Als Berhane mit 6 Jahren nach Deutschland kam, hatte er praktisch nichts, nicht einmal einen Nachnamen. Den bekam er erst in Deutschland zusammen mit seinem Pass. Aber seine Einbürgerung hat noch eine viel schrecklichere Nebenwirkung: seit er Deutscher ist, hat er Angst um „sein“ neues Volk. Besuche in deutschen Discos bestätigen ihn: ein Volk das sich auf der Tanzfläche so dämlich anstellt, wird sicher aussterben. ?Berhane Berhane ist das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen; Klug, witzig und er kann auch noch verdammt gut tanzen.
www.berhane.de

Der Wolli
Der Wolli macht Musik-Comedy. Sein Programm ist biografisch, quasi ein musikalisch vorgetragener Lebenslauf. Allerdings berichtet der Wolli mit Vorliebe über Stationen seines Lebens, die andere Menschen niemals erwähnen würden. So offeriert er seinem Publikum sämtliche Fettnäpfe, in die er bisher trat. Sein Mikrokosmos erstreckt sich von unzähligen erfolglosen Frauengeschichten, über die ewig leere Brieftasche bis hin zum düsteren Kapitel „Leben in Wolfsburg“.
www.derwolli.de

Erasmus Stein
Zauberkünstler, Schauspieler, Moderator und Comedian trifft jeweils nur einen kleinen Teil dessen, was Erasmus Stein auszeichnet. Der junge verrückte Künstler verbindet Sparten, Themen und Ideen. Das Publikum liebt die direkte, freche Art, mit der Erasmus intelligente Unterhaltung mit der Magie des Staunens kombiniert. Erasmus Stein ist kreativ, vielseitig und erfrischend. Diese Quasselstrippe ist eine rare Kombination aus Magie und Komik, immer unterhaltsam und spontan: einfach erfrischend anders!
www.stonemagic.de

Fred Timm
Mit größtenteils eigenen Songs und inzwischen drei selbstproduzierten CDs im Gepäck tourt der Liedermacher Fred Timm mit seiner Akustikgitarre entweder im Doppelpack mit anderen Kollegen, schlicht solo oder als Mitglied der „Monsters of Liedermaching“ durch deutsche Lande und erfreut seine Zuhörer/innen mit flockig-poppigen Dreiminütern – mal laut, fröhlich und lustig, mal leise, zerbrechlich und nachdenklich, aber stets am Puls der Zeit, direkt und geradeaus, augenzwinkernd und gemein.
www.fredtimm.com

Jochen Prang
Der Mann ist groß. Knapp zwei Meter. Doof nur, dass es auf die kleinen Dinge im Leben ankommt. Aber die hat er immerhin im Blick und schlimmer noch, er redet darüber. Auf der Bühne, vor Leuten! Manchmal singt er auch, aber vielleicht haben wir Glück. Aufgewachsen in den 80ern, pubertiert in den 90ern und konfrontiert mit dem Technikwahn des Hier und Jetzt stellt Jochen Prang die richtigen Fragen! Was hätte Jesus mit YouTube erreicht? Wieso heißt es Social Media, wenn sich am Ende doch nur alle asozial verhalten? Ist Sex im Alter wirklich so aufregend wie man es vermutet? Das Schöne ist, die Antworten liefert der Künstler gleich mit und das auf äußerst unterhaltsame Art und Weise!
www.jochenprang.de

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;6. Komische Nacht in Lübeck&‌#8220;

  1. Alchemilla sagt:

    Sorry, haben wir jetzt eingefügt! Danke für den Tipp.

  2. Dietmar sagt:

    Es fehlt leider die Angabe des Datums. Die Veranstaltung ist am 16.3.2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.