Im Altersheim für Schauspieler

Am Sonnabend, 25. Februar, ist das Theater „Kaufmann und Co.“ aus Berlin um 20 Uhr im Eutiner Binchen-Kino, Albert-Mahlstedt-Straße 2, zu Gast. Auf dem Spielplan steht das Stück „Georg und Fred – Ein letztes Mal Shakespeare“: Die beiden Senioren leben in einem Altersheim für Schauspieler. Für eine Wohltätigkeitsveranstaltung proben sie Shakespeare. Sie bauen ein Schloss aus (fast) nichts, schlüpfen in Kostüme ihrer Kolleginnen, greifen zu Puppen und Erinnerungsstücken ihrer Kindheit. Allmählich holt sie ihre eigene Geschichte ein. Doch für die Kunst gehen die Alten notfalls durch die Wand. Karten gibt es bei der Tourist-Info Eutin am Markt 19, Telefon 04521/709734. Foto: Gyula Molnar

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.