Uni-Haarzentrum sucht Männer für Studie

Das Haarzentrum an der Universitätshautklinik Lübeck führt eine Studie durch, bei der die Wirkung eines neuen Haarwassers und einer Kapsel gegen Haarausfall bei sonst gesunden Männern im Alter von 18 bis 40 Jahren mit Geheimratsecken und Lichtung am Hinterkopf untersucht wird. Das Haarwasser ist ein äußerlich anzuwendendes Präparat, welches einmal täglich aufgetragen wird.

Parallel wird eine Kapsel mit Wirkstoff oder Placebo eingenommen. Wichtiges Ausschlusskriterium ist ein Zigaretten-Konsum von mehr als zehn Zigaretten pro Tag. Die Untersuchung wird im Rahmen einer klinischen Studie vorgenommen. Die Probanden werden von qualifizierten Ärzten betreut. Für die Teilnahme wird eine Aufwandsentschädigung gewährt. Interessierte Personen können sich ab sofort unter dem Stichwort „Haar-Studie Männer“ im Zentrum für Klinische Haarforschung der Universitätshautklinik melden.

»Anrufzeiten: werktags 9 bis 18 Uhr, Telefon 0152/ 55442536; Online-Anmeldung über:

www.derma-studien.de/klinische-haarforschung/

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.