Carmen Korn liest aus Hamburg-Saga

Sie ist eine gestandene Journalistin, daneben hat Carmen Korn immer auch Literatur geschrieben, vor allem Krimis. Nun ist ein Roman erschienen, der den ersten Teil einer Jahrhundert-Trilogie darstellt: „Töchter einer neuen Zeit“. Der Leser begleitet vier junge Frauen des Jahrgangs 1900 durch die Geschichte Hamburgs bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Autorin verwebt  historische Ereignisse mit dem bewegten Leben dieser vier Freundinnen. Am Dienstag, 14. Februar, ist Carmen Korn in der Eutiner Buchhandlung Hoffmann, Peterstraße 17, zu Gast. Die Lesung beginnt um 19.30 Uhr, der Eintritt kostet zwölf Euro. Eintrittskarten gibt es unter Telefon 04521/70780. Foto: Jörg Brockstedt

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.