Kleine Forscher am Mikroskop

Workshop für Kinder im Museum für Natur und Umwelt

Wie entsteht Joghurt? Was genau ist Bioplastik? Tag für Tag aufs Neue begleiten uns unzählige kleine Helfer, Schritt für Schritt, durch den Alltag: Mikroorganismen. Die Workshop-Reihe „Mikroorganismen – klein aber oho!“ des Museums für Natur und Umwelt in Lübeck bietet naturinteressierten kleinen und großen Forschern spannende Einblicke in die Welt dieser winzigen Alltagshelfer. Zusammen mit der Biologin Dr. Julia Schwach experimentieren und mikroskopieren Kinder von 8 bis 12 Jahren mit ihren erwachsenen Begleitern. Einmal im Monat können so faszinierende Erkenntnisse über die Welt der Mikroorganismen gewonnen werden.

Die nächsten drei Sonntagstermine auf einen Blick: 12. Februar, 2. April und 18. Juni von 14 – 16 Uhr. Die Termine können unabhängig voneinander besucht werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bittet das Museum um telefonische Anmeldung unter 0451 122-2296. Der Teilnahmebeitrag beträgt für Erwachsene/Ermäßigte/Kinder: 6/3/2 Euro.

Der Beitrag zur Veranstaltung berechtigt auch zum Besuch der Ausstellungen des Hauses. Veranstalter des Workshops ist der Naturwissenschaftliche Verein zu Lübeck e.V. Mitglieder des Vereins können an der Veranstaltung kostenfrei teilnehmen.

Foto: Fotolia

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.