Gemeinnützige Lübeck: Seltene Klavierquintette

 

Ein besonderer Schatz für entdeckungsfreudige Kammermusikliebehaber sind drei selten aufgeführte Klavierquintette von Johann Nepomuk Hummel, Louise Farrenc und Ralph Vaughan Williams, die am Dienstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr in der Gemeinnützigen Lübeck präsentiert werden. Bemerkenswert ist schon die Besetzung: nur eine Violine, dafür aber eine Ergänzung der Streicher durch den Kontrabass, was den Klang deutlich satter und kräftiger macht. Karten gibt es unter Telefon 0451 / 399600. Foto: Daniela Dakaj

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.