Lena Johannson im roten Sessel

Mit ihrem 2007 erschienen Roman „Das Marzipanmädchen“ begann Lena Johannson ihre Karriere als Schriftstellerin. Wer die Schriftstellerin im Rahmen einer Lesung persönlich kennenlernen möchte, bekommt am Mittwoch, 25. Januar, dazu Gelegenheit. Die Ratekauer Autorin ist ein gern gesehener Gast bei der Veranstaltungsreihe „Lesungen auf dem Roten Sessel“, zu der die VHS Scharbeutz in das Hotel Restaurant Wennhof einlädt.

In diesem Jahr bringt die Erfolgsautorin ihren aktuellen Roman „Sanddornsommer“ mit. Dabei geht es um die Hauptfigur Franziska. Die ist erfolgreicher Coach, will sich vor ihrem 30. Geburtstag jedoch noch einmal neu orientieren. Und nimmt sich deshalb eine Auszeit, um nach Rügen zu reisen. Dort verliebt sie sich nicht nur in die Insel, sondern kommt außerdem einem Geheimnis auf die Spur, das sie seit ihrem zweiten Lebensjahr begleitet.

Die Lesung findet um 19 Uhr im Wennhof in der Seestraße 62 statt. Der Eintritt ist frei. Die VHS Scharbeutz weist darauf hin, dass nur alle zwei Monate eine Lesung stattfinden wird. »Wer mehr über Lena Johannson erfahren möchte, wird auf der Homepage der Autorin www-lena-johannson.de fündig.

KG
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.