„Een Joghurt för twee“

Die Kulturscheune Süsel hat die Niederdeutsche Bühne Preetz zu Gast. Die plattdeutsche Theatertruppe zeigt dort am Sonnabend, 28. Januar, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 29. Januar, um 18 Uhr das Lustspiel „Een Joghurt för twee“ von Stanley Price. Das Stück dreht sich um einen reichen und gerissenen Immobilienmakler, der sich als Patient einer Diätklinik den Aufenthalt durch „Geheimrationen“

versüßt. Bald muss er einen ungebetenen Gast mit durchzufüttern Karten gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf, nähere Infos dazu im Internet unter www.theater-suesel.de.

Foto: Holger Förster

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.