Sternsinger sammeln über 6650 Euro

Ausgesandt wurden die 41 jungen Sternsinger am vergangenen Wochenende in der katholischen St.-Marien-Kirche in Eutin. (hfr)

Auch in diesem Jahr war die Sternsingeraktion in der Region ein voller Erfolg: 41 als Heilige Drei Könige verkleidete Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 16 Jahren waren in den Gemeinden Eutin, Malente und Ahrensbök unterwegs, um den Segen Gottes in die Häuser zu bringen und Spende für Kinder in Not zu sammeln. Im Vorfeld hatten sich die Kids mit der Lebenssituation ihrer Altersgenossen in Kenia beschäftigt, die schon jetzt unter dem weltweiten klimawandel leiden. Insgesamt kamen beim Sternsingen bislang 6651,78 Euro zusammen. So spendeten die Malenter Bürger rund 1231 Euro, davon wurden 202 Euro beim Neujahrsempfang in die Büchsen gesteckt. In Eutin wurden 4669 Euro für den guten Zweck gegeben, 542 Euro davon beim Neujahrsempfang in den Schlossterrassen. Alle Sternsinger der katholischen Pfarrei Eutin danken herzlich für diese Unterstützung.

»Wer noch für die diesjährige Sternsingeraktion spenden möchte, wende sich unter Telefon 04521/79450 an das Pfarrhaus in Eutin.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.